• 01_slide_neu.jpg
  • 02_AA_loeschini_1_slide.jpg
  • 02_slide_show_2017_1.jpg
  • 04_At1_980.jpg
  • schirme-1.jpg
  • show_2012-4.jpg
  • show_2012-6.jpg

Besuchen Sie uns auf facebook!

Unsere Kurs-Übersicht


Unser Team


Unser Team stellt sich vor

Paartanz

Unsere Kurse im Paartanz

Zumba-Kurse


Unsere Zumba Kurse in Aurich und Emden

FIT dank Baby


FIT dank Baby

Der Löschini-Club

ADTV-Urkunde



Der ADTV bescheinigt,dass die
ADTV Tanzschule Astrid Löschen GmbH
auf den Beruf oder vor einer juristischen Person des öffentlichen Rechts abzulegende Prüfung ordnungsgemäß vorbereitet.

GUTSCHEIN

OZ vom 30.11.2009: Tanzschule Löschen setzt eigene Maßstäbe

Text von Werner Swarte (Ostfriesen-Zeitung vom 30.11.2009)


Emden - Am Freitag und am Sonnabend war das Neue Theater in Emden total in der Hand der Tanzschule Astrid Löschen mit einer bombastischen "Show für die ganze Familie". Zwei restlos ausverkaufte Vorstellungen mit insgesamt 1 400 Zuschauern waren der Lohn für die rund 350 Tänzerinnen und Tänzer im Alter zwischen zweieinhalb und 65 Jahren: "We are family".

Das Geheimnis des Erfolges ist ganz einfach: Bei allen, von ganz Klein bis ganz Groß, war die Freude am Tanz, an der Ausgelassenheit, am rasenden Rhythmus und an der Hingabe zum großen gemeinsamen Gelingen des Abends überdeutlich bis in den entferntesten Bühnenteil zu spüren. "Alle dürfen auf die Bühne, die das möchten", macht Astrid Löschen keine Unterschiede zwischen ihren Tänzern. "Von Jung bis Alt sind wir wirklich eine große Familie, und dafür lebe ich", sagt sie über ihre große Gruppe; und es ist offensichtlich, dass alle an ihr hängen. In Dana Pingel, Conny Kleinschmidt, Tim Norder, Helen Poeschk und Addi Löschen hat die Tanzschulleiterin allerdings auch ein Team von Lehrern, die begeistern können und vieles selbst mitmachen.

 

Was allein Addi Löschen leistet, ist ansteckend, mitreißend und lässt den Tanzboden swingen. Das Tempo der einzelnen Nummern ist atemberaubend, Augen und Ohren kommen kaum zur Besinnung. Selbst eine Panne zu Beginn der Premiere am Freitag wird spontan von Dana mit einem sympathischen Tanz behoben. Tobender Beifall für diese Sololeistung. Immer wieder stehen die vielen Kinder im Mittelpunkt, zur Freude der Muttis, Papas, Omas und Opas im Saal. Aber auch die Jumpstyler, die Hip Hopper und Dance4Fans-Choreographien fliegen nur so über die Bühne.

Wer die engen Bühnenverhältnisse des Neuen Theaters kennt, ist erstaunt über die abwechslungsreiche Show mit ständigen Kostümwechseln.

Neben der Buntheit der Veranstaltung wird hier eine wahre Meisterleistung an Logistik deutlich. "Musik liegt in der Luft" steht für die Paare der Lateinformation. Musicalausschnitte aus "Grease", "Dirty Dancing" oder "Mamma Mia" animieren zum Mitklatschen. Das Theater ist inzwischen zum größten Partyraum Emdens geworden. Der Ehepaar-Tanzkreis überrascht mit einem Medley aus "Fever", "Jailhouse Rock", "It's now or never" und "All shook up" und zeigt "one more time" dass auch diese Damen und Herren ausgelassen sein können. Nach zweieinhalb Stunden geht ein Programm zu Ende, das sein Publikum förmlich überrollt hat.

Eine Tanzshow voller Lebensfreude. Footloose for ever. Die Tanzschule